Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Solidarität mit der jüdischen Gemeinde Graz im Kampf gegen den Antisemitismus

Montag, 24.08.2020

Das Centrum für Jüdische Studien setzt sich in seiner Arbeit in Forschung und Lehre mit Judentum und jüdischer Kultur auseinander und versucht damit einen Beitrag zum interkulturellen Dialog in einer heterogenen Gesellschaft zu leisten.

Aufklärung und der Kampf gegen Antisemitismus stellen dabei einen wesentlichen Teil unserer Arbeit dar. Daher sehen wir mit Entsetzen und großer Sorge, dass trotz aller Bemühungen der Antisemitismus in den letzten Jahren stetig zunimmt  und in der letzten Woche in einem Angriff gegen den Präsidenten der Grazer jüdischen Gemeinde und in Beschädigungen der Grazer Synagoge einen traurigen Höhepunkt erreichte.

Unsere ganze Solidarität gilt in dieser schwierigen Zeit der Grazer jüdischen Gemeinde. Zugleich ist es auch ein Weckruf, unsere Bemühungen im Kampf gegen den Antisemitismus zu verstärken.

Denn die Abwehr des Antisemitismus ist ein Kampf für eine demokratische, weltoffene und liberale Gesellschaft.  

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.