Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Exkursion - Krakau und Warschau 14.10-18.10.2019

Dienstag, 30.04.2019

Das Centrum für Jüdische Studien und der Arbeitsbereich Fachdidaktik Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung führen im WS 2019/20 eine gemeinsame Exkursion durch. Aus organisatorischen Gründen ist es notwendig, bereits jetzt die Exkursionsgruppe zu fixieren.

Die Exkursion „Krakau und Warschau im 20. Jahrhundert“ setzt sich mit der wechselvollen jüdischen Geschichte der beiden Städte auseinander. Hierbei wird besonderes Augenmerk auf die gegenwärtige Erinnerung und Repräsentation der jüdischen Geschichte ebenso wie der Geschichte der Verfolgung während des Zweiten Weltkrieges gelegt werden.

Im Rahmen der Exkursion werden wir in beiden Städten einzelne Einrichtungen und Museen besuchen und uns mit den Repräsentationen von Geschichte im öffentlichen Raum befassen. Dabei werden insbesondere Vermittlungskonzepte diskutiert und materialgestützt analysiert. Ein Tag wird der Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau gewidmet sein.

Sollten Sie Interesse haben, dann melden Sie sich bis 30.04.2019 bei veronika.neubauer@uni-graz.at

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.